Aktuelles

10 Jun 08

Neues zu TYPO3 5.0, Core-Team-Mitgliedschaft Bastian Waidelich

Vieles ist auf dem Weg zu TYPO3 5.0 zu tun. Unser Mitarbeiter Bastian Waidelich wird als Core Team Member dazu beitragen.

Projektleiter Robert Lemke hat den Zwischenstandsreport von Mai 2008 zu FLOW3 und TYPO3 5.0 herausgegeben. 

Darin berichtet er unter anderem über folgende aktuelle Themen:

  • Aufnahme unseres Mitarbeiters Bastian Waidelich in das TYPO3 5.0 Core Developer Team
    Bastian wird die weitere Entwicklung der Projekte FLOW3 und TYPO3 5.0 als offizieller Kernentwickler mit Rat und Tat unterstützen. Erste Arbeiten werden sich der Entwicklung der MVC-Routingkomponenten des FLOW3-Projekts widmen. network.publishing fördert das Engagement finanziell. 
  • Entwicklerkonferenzen TYPO3 Developer Days (T3DD08) und Dynamic Languages World
    Die Vortragsfolien der T3DD08 sowie weitere interessante Dokumente zur Weiterentwicklung des freien Content Management Systems stehen zum Download bereit. Weitere Beiträge von Robert werden demnächst auch in seinen Podcasts veröffentlicht werden.
  • Weitere Optimierung des agilen Entwicklungsmodells
    FLOW3 und TYPO3 sind umfangreiche Softwareentwicklungen und bedürfen eines ausgefeilten Projektmanagements. Um den Overhead klassischer Projektmanagementmethoden zu umschiffen, werden agile Techniken wie SCRUM und Story Cards zur Koordination sich ständig ändernder Leistungsanforderungen eingesetzt. Ein weiterer Baustein zur Sicherung des fortlaufenden Entwicklungsprozesses stellt die Einführung eines Continous Integration Systems dar, mit dem die Erfüllung der Anforderungen sowie die Codequalität automatisch getestet werden.
  • Fortschritt der Arbeiten am neuen TYPO3 5.0 Backend
    Die Entwicklung der Basisfunktionalität der Bedienelemente (Widgets) der kommenden Redaktions- und Administrationsinterfaces schreitet voran. Als technologische Grundlage hat sich die dynamische Erzeugung von ExtJS-Elementen manifestiert.
  • Integration von TYPO3 v4- und v5-Projekten
    Jochen Rau hat erste Arbeiten an einer neuen "Gimmefive"-Extension vorgestellt, mit der TYPO3 4.x-basierte Projekte möglichst reibungslos in den Genuss der Funktionalität von mittels FLOW3 erstellten neuen Packages kommen sollen. Dies stellt einen wichtigen Schritt zur Investitionssicherheit und schrittweisen Implementation von TYPO3-Projekten in Richtung TYPO3 5.0 dar.

 

Wir freuen uns, einen Beitrag zum Erfolg des ambitionierten TYPO3-Neuentwicklungsprojekts leisten zu können, und danken allen Beteiligten für den unermüdlichen Einsatz!


Sie haben noch Fragen?

zum Kontaktformular

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen mehr darüber, wie und wofür wir Cookies einsetzen, wie die darin enthaltenen Daten verarbeitet werden und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.

OK