Aktuelles

07 Sep 17

Veröffentlichung des Atom Plugins Remote-SSH

Der größte Anteil der Programmierarbeit bei network.publishing wird von den Entwicklern mit dem freien Open Source Editor Atom getätigt. Das liegt vor allem an den vielen Möglichkeiten der Erweiterung dieses Editors und seinem plattformunabhängigen Ansatz auf jedem Betriebssystem zu funktionieren.

Das sichere Verbinden mit Kundenservern per SSH ist hierfür ganz besonders wichtig. Dafür gibt es auch bereits Plugins, allerdings muss immer mal wieder auch direkter auf den Server zugegriffen werden.

Dafür mussten wir - auf Windowsbetriebssystemen - bisher immer den Umweg gehen, manuell unser SSH-Verbindungstool Putty zu starten, Verbindungsdaten suchen, eingeben und die Verbindung starten - obwohl Atom bereits mit diesen Daten auf dem Server angemeldet ist.

Das muss doch auch einfacher gehen, denkt sich der fleißige Entwickler und erstellt für diesen Fall ein simples Tool, um diesen Vorgang zu beschleunigen und Putty aus Atom heraus mit den notwendigen Daten zu starten.

Vorhang auf für Remote-SSH.


Sie haben noch Fragen?

zum Kontaktformular

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen mehr darüber, wie und wofür wir Cookies einsetzen, wie die darin enthaltenen Daten verarbeitet werden und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.

OK